Presse
02.03.2012, 14:56 Uhr
Münsterländer CDU-Abgeordnete positionieren sich für den Bundesverkehrswegeplan 2015
Johannes Röring: „Entwicklungen nicht verschlafen“

Berlin. Die Verabschiedung des nächsten Bundesverkehrswegeplanes (BVWP) steht im Jahr 2015 an. Die Münsterländer CDU-Abgeordneten Ruprecht Polenz, Dieter Jasper, Karl Schiewerling, Jens Spahn, Reinhold Sendker und Johannes Röring diskutierten schon jetzt die aktuell wichtigen Verkehrsinfrastrukturprojekte der Region. Reinhold Senker ist Mitglied des Verkehrsausschusses und wird dort entsprechend für die Anliegen des Münsterlandes bei seinen Ausschusskollegen werben.


Für den Vredener CDU-Parlamentarier Johannes Röring ist es wichtig, dass sich die Münsterländer Abgeordneten möglichst frühzeitig über ihre gemeinsamen verkehrspolitischen Anliegen verständigen. Röring: „Wir dürfen hier nicht schlafen. Denn schon heute beginnen im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung erste Arbeiten zur Erstellung des Verkehrswegeplanes.“ So würden derzeit die Verkehrsprognosen aktualisiert und parallel dazu die Bewertungsmethodik der Bundesverkehrswegeplanung weiterentwickelt.

Nach Ansicht von Johannes Röring ist vor allem eine Anbindung der Landesstraße 581 an die Autobahn 31 von besonderer Bedeutung. Röring: „Eine solche Anbindung an die A 31 schafft positive Synergieeffekte für Gewerbetreibende und Kommunen im Kreis Borken.“ Bund und Land hätten bereits eine Prüfung des Vorhabens bei entsprechender Antragstellung durch die Gemeinden zugesagt.

Des Weiteren wollen sich die Münsterländer für einen Lückenschluss der B67n um Merfeld zur Autobahn 43 einsetzen. Hier werde voraussichtlich in 2013 der Planfeststellungsbeschluss gefasst werden.

Für die Ertüchtigung der Bahnstrecke Amsterdam – Rheine – Berlin wollen sich die Münsterländer Unionsabgeordneten ebenfalls einsetzen. Ein Ausbau der Strecke zur ICE-Trasse würde die Fahrtzeiten für die Münsterländer Bevölkerung in die beiden Hauptstädte erheblich verkürzen.


CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.28 sec. | 13666 Visitors