Johannes Röring

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf meiner Internetseite.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu meiner Person, meinem Wahlkreis (Borken II) und rund um meine Arbeit im Deutschen Bundestag.

Ich würde mich freuen, wenn Sie sich von dem Informationsangebot angesprochen fühlen und lade Sie dazu ein, sich mit Anregungen und Kritik an mich zu wenden.

Ihr
Johannes Röring




CDU/CSU und SPD haben den Koalitionsvertrag ausgehandelt. Den Entwurf können Sie sich hier runterladen:

www.cdu.de/sites/default/files/media/dokumente/koalitionsvertrag.pdf


 Regelmäßig berichtet Johannes Röring auch per Newsletter über seine Arbeit als Bundestagsabgeordneter. Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe: http://www.johannes-roering.de/index.php?ka=1&ska=45

 Der Spielbetrieb bei den rund 400 Sportvereinen im Kreis Borken ist gesichert. Beim Mindestlohn für Vertragsspieler bei Amateursportvereinen wurde nunmehr mit dem Bundesministerium für Arbeit ein Kompromiss erreicht. Dies teilt der CDU-Bundestagsabgeordnete Johannes Röring mit. Danach gilt für Vertragsspieler künftig der Mindestlohn nicht, auch wenn die Vertragsspieler bei der Minijob-Zentrale von ihren Vereinen angemeldet wurden. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat zugestimmt, dass der Zoll künftig Vertragsspieler nicht kontrolliert. 


 
18.02.2015
 Zwei Wochen hatte der Schüler Mathis Forstreuter Gelegenheit, hinter die Kulissen des Bundestages zu schauen. Lesen Sie hier seinen Bericht.
weiter

13.02.2015 | BBV/Daniela Hartmann
Neuntklässler der Hohe-Giethorst-Schule setzen Zeichen für den Frieden
 Gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten engagieren sich die Neuntklässler der Hohe-Giethorst-Schule. Anlässlich des "Red-Hand-Day"(Rote-Hand-Tag) hatten die Schüler gemeinsam mit Lehrer Klaus Held ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt.
weiter

15.01.2015
Chancen für die Wirtschaft im Kreis Borken
Berlin. Chancen für die Wirtschaft im Kreis Borken sieht der heimische Bundestagsabgeordnete Johannes Röring im Freihandels- und Investitionsabkommen zwischen der Europäischen Union und den USA. Johannes Röring ist im Bundestagsausschuss für Ernährung und Landwirtschaft Berichterstatter seiner Fraktion für das geplante Abkommen.
weiter

01.12.2014
 Verstärkung für drei Wochen erhielt das Team Röring vom Raesfelder Tobias Cluse. Zwischen den vielen Praktikanten, die ihr Praktikum in den Berliner Büros der Abgeordneten machen, war Cluse ein echter Exot. Während die meisten seiner Praktikantenkollegen Rechtswissenschaft, Politikwissenschaft, Geschichte, Verwaltungswissenschaft, Soziologie und Journalismus studieren, beschäftigt sich Cluse an der RWTH Aachen mit Maschinenbau. Johannes Röring: "Ich finde es toll, dass Tobias Cluse während seines Studiums über den Tellerrand schaut und sich auch mit dem Politikbetrieb beschäftigt." 
weiter

14.11.2014
Einsatz für das THW hat sich gelohnt
 Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) erhält im nächsten Jahr 4 Mio. Euro mehr für ihre Liegenschaften. Mit den Mitteln können zukünftig mehr Standorte modernisiert oder vergrößert werden. Für 2016 wird der Ansatz im Etat des THW um 6 Mio. Euro erhöht. Im Jahr 2017 gibt es 8 Mio. Euro mehr und ab 2018 zusätzlich 9 Mio. Euro zu den bisher geplanten Ausgaben für Mieten. 
weiter

24.10.2014
Zu einer viertägigen Erkundungsfahrt nach Berlin kamen auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Johannes Röring 50  politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis Borken II. Die Gruppe, die aus Mitgliedern der Kolpingfamilie des Kreises Borken und aus CDU-Neumitgliedern bestand, absolvierte ein abwechslungs- wie umfangreiches Programm. 
weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.29 sec. | 70265 Visitors